Hausordnung

Herzlich Willkommen in der Pension PM 1 und PM 2

 

Wir möchten, dass Sie sich in unserem Hause wohl fühlen und ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich ist. Deshalb bitten wir alle unsere Gäste um gegenseitige Rücksichtnahme.

 

Bitte seien auch Sie daher bemüht sich so zu verhalten, dass andere Gäste, sowie unsere Nachbarn nicht gestört werden.

 

Umwelt- / Energiebewusstsein

 

Wir sind stets bemüht den Betrieb der Pension möglichst an aktuelle Umweltschutzstandards ausgerichtet zu führen.

 

Zur optimalen Umsetzung eines zukunftsorientierten Energie-konzepts bitten wir alle unsere Gäste für die Dauer ihres Aufenthaltes gleichermaßen auf ressourcenschonendes und energieeffizientes Verhalten zu achten.

 

Bitte achten Sie insbesondere in der Heizperiode darauf ihr Zimmer stoßweise zu lüften. Ebenso bitten wir Sie um eine moderate Regelung der Heizkörper, sowie eine adäquat sparsame Verwendung von Wasser und Strom. Achten Sie weiterhin bitte insbesondere beim Verlassen ihres Zimmers darauf, sämtliche Lichter, Fernseh- und Radiogeräte, Herd-platten und andere in Nutzung genommene technische Geräte auszuschalten.

 

Ruhezeiten

 

Die Nachtruhe beginnt um 22.00 Uhr und endet um 6.00 Uhr. In dieser Zeit ist in allen Räumen Zimmerlautstärke einzu-halten. Mit Rücksicht auf die Schlafenszeiten sollte die Benutzung der Dusche ab 23.00 Uhr möglichst verzichtet werden. Auf den Fluren und im Treppenhaus bitten wir Sie sich ruhig zu verhalten.

 

Rauchverbot

 

Zum Schutz der Gesundheit aller unserer Gäste beachten Sie bitte das strickte Rauchverbot in den Gästezimmern, auf den Toiletten, sowie den Fluren und allen für Gäste zugänglichen Bereichen des Hauses. Einen Raucherbereich haben wir in der Küche für Sie eingerichtet. Die Küchentür ist zu schließen.

 

Haustierhaltung

 

Die Haltung oder das Mitbringen von Haustieren ist während des Aufenthaltes in der Pension ausdrücklich nicht gestattet.

 

Gepäck / Wertsachen

 

Wir bitten Sie ihr Gepäck und sämtliche persönlichen Sachen in ihrem Zimmer unterzubringen und für die Dauer des Aufenthaltes für deren sichere Verwahrung zu sorgen. Bitte lassen Sie keine Gepäckstücke, Schuhe o. Ä. in den Fluren und sonstigen allgemein zugänglichen Bereichen des Hauses stehen. Die Pension kann für den Verlust von Gepäck oder Wertsachen keine Haftung übernehmen.

 

Zimmerschlüssel

 

Bei der Anreise wird ihnen nach Rechnungsausgleich ihr Zimmerschlüssel ausgehändigt. Dieser öffnet ihr Zimmer, sowie die Eingangstür der Pension. Wir bitten Sie den Zimmerschlüssel bei Verlassen des Hauses sorgsam zu verwahren.

 

Der Verlust eines Zimmerschlüssels kann aus Sicherheits-gründen den Austausch der gesamten Schließanlage zur Folge haben. Die erforderlichen Kosten für den Gesamtaus-tausch, sowie zur Übergangssicherung müssen wir ihnen in diesem Fall in Rechnung stellen.

 

Haussicherheit

 

 

Aus Sicherheitsgründen sind Kerzen, sowie sonstiges offenes Feuer im gesamten Gebäude nicht gestattet. Weiterhin ist das Mitführen und Aufbewahren von Waffen jeglicher Art im gesamten Haus nicht erlaubt.

 

Der freie Zugang zur Pension ist ausschließlich Hausgästen und dem Personal des Betreibers erlaubt. Die Eingangstür der Pension ist daher ständig geschlossen zu halten. Die Zimmer-schlüssel dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Weiter-hin ist es den Hausgästen nicht erlaubt, ohne vorherige Genehmigung des Betreibers, Dritten den Zugang zur Pension zu gewähren. Insbesondere ist die Übernachtung hausfremder Personen ausdrücklich untersagt.

 

Den Hausgästen ist es nicht gestattet eigenen gewerblichen Zwecken in den Räumen der Pension nachzugehen.

 

Beschädigungen / Haftung

 

Wir sind stets bemüht für eine angenehme Atmosphäre im Haus zu sorgen und für unsere Gäste alles sauber und ordentlich zu halten. Bitte gehen Sie daher sorgsam mit unserer Einrichtung um. Für Schäden, welche durch unsere Gäste am Gebäude oder Inventar verursacht werden, haften diese im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Gleiches gilt für die Schadensersatzpflicht hinsichtlich sonstiger Maß-nahmen (z. B. Feuerwehr-, Polizei- oder Rettungsdienst-einsätze), zur tatsächlichen oder vermeintlichen Abwendung von Gefahren für Gäste, Personal und das Gebäude, soweit diese auf ein fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von Hausgästen zurückzuführen sind.

 

Wir müssen Ihnen in diesem Fall die anfallenden Reparatur- bzw. Wiederbeschaffungskosten, sowie sämtliche damit in Zusammenhang stehenden weiteren Kosten in Rechnung stellen. Für unseren zusätzlichen Verwaltungsaufwand erheben wir eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 € je Fall.

 

Auch im Interesse aller unserer Gäste müssen wir zudem Diebstahl, vorsätzliche Sachbeschädigung oder Gefährdung unverzüglich zur Anzeige bringen.

 

Internetnutzung / WLAN

 

Die Pension stellt den Gästen des Hauses als besondere Serviceleistung einen Internetzugang auf jedem Zimmer zur Verfügung. Darüber hinaus ist über das geschützte Netzwerk an diversen Hot-Spots im Gebäude die Einwahl via WLAN möglich. Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit diesem Angebot unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen (Internet). Diese gelten spätestens im Zeitpunkt der Inanspruchnahme dieser Dienstleistung als anerkannt.

 

Hausrecht

 

Das alleinige Hausrecht liegt beim Betreiber der Pension. Im Falle von Verstößen gegen die Hausordnung behält sich der Betreiber vor, betreffende Gäste des Hauses zu verweisen und ggf. ein Hausverbot zu erteilen.

 

Diese Maßnahme entbindet den Gast nicht von seiner Zahlungspflicht hinsichtlich der gebuchten Übernachtungen, sowie evtl. Schadensersatzforderungen des Hauses.

 

Stand Dezember 2015